Dieses Mal MELOVIN mit Under The Ladder für die Ukraine

 

Der Gastgeber des letzten Jahres hat dieses Jahr den Teilnehmer durch Vidbir ermittelt. Heute fand die Finale des nationalen Vorentscheids statt. Neunzehn Künstler traten insgesamt auf. jede Woche im Halbfinale traten 9 Künstler auf und nur 3 konnten ins Finale. Heute Abend standen sechs Künstler auf der Bühne…

Sechs Finalisten aus dem Halbfinale wurden mit 50-50% der Jurystimmen und der Zuschauerstimmen ermittelt. In der Jury sitzte die Gewinnerin des Eurovision Song Contest 2016 Jamala, Andriy Danylko und Eugene Filatov (Sänger und Regisseur, Gründer der Onuka-Gruppe).

Letzte Woche in der Halbfinale gab es spannende Momente. Der Finalistin Tayanna wurde vorgeworfen, dass sie nicht live singen würde. Daraufhin musste sie nochmal ohne Vokal singen. Einige reagierten auf die Situation wie Fans oder andere Teilnehmer und Tayannas Manager, lehnten die Mitglieder der Jury lautstark ab. Andriy sagte zu denen, die ihre Stimme erhoben: “Wer bist du? Geh weg! ”

Reihenfolge in der Finale:

• KADNAY-«Beat Of The Universe»
• TAYANNA-«Леля»
• The Erised-“Heroes”
• LAUD-“Waiting”
• VILNA-“Forest song”
• MELOVIN-«Under The Ladder»

Gewinner des Abends war XXX.

MELOVIN wird Under The Ladder  am 10. Mai in der zweiten Halbfinale für die Ukraine singen.

About the author

Ebru BÜTÜN

Benim Eurovision sevdam 2003 yılında Sertab Erener'in zaferiyle başladı. O seneden sonra Eurovision Şarkı Yarışmasını her sene heyecanla iple çekmeye başladım. Yarışma 365 gün boyunca hayatımda, asla bitmeyen bir tutkum oldu. Bu çocukluk hayalimi 2017'de Kiev'de gerçekleştirdim. Beraber nice Eurovisionlu yıllara!

Add Comment

Click here to post a comment

E-posta hesabınız yayımlanmayacak. Gerekli alanlar * ile işaretlenmişlerdir

WhatsApp Haber Bülteni/Newsletter

Choose Your Language

Advertisements




Spotify: Eurovision 2019

INFE Germany

Eurovision 2019 Final18/05/2019
56 gün kaldı.
Bumerang - Yazarkafe