ESCape News Special: Bühnengestalter steht fest

 

Portugal, der Gastgeber des 63. Eurovision Song Contests, kündigte in den vergangenen Tagen den Slogan und das Logo für die Veranstaltung an. Und nun sind wir gespannt, wie die Bühne aussehen wird. Die Informationen, die wir erhalten haben sind wirklich aufregend!

Die Veranstaltung im Mai wird in der Altica Arena in Lissabon stattfinden. Die Kapazität der Arena wurde als 20000 Personen bekannt gegeben. Diese Aussage hat viele Eurovisions Fans zum Atmen gebracht. Wie sie sich erinnern können, war letztes Jahr die Arena in der Ukraine ein großes Problem. Der Gastgeber hatte ernsthafte Probleme mit der Arena, die Fans waren natürlich genervt von dieser SItuation.

Bu slayt gösterisi için JavaScript gerekir.

Die erste Runde des Ticketverkaufs wurde vor ein paar Tagen nach einer vorgesehenen Sitzordnung abgeschlossen. Es ist eher unwahrscheinlich, dass die Ticketfirmen ohne ein Plan der Sitzordnung, selbst einen Plan entwerfen und die Sitzplätze danach verkaufen. Wir waren auf der Suche und haben einiges mitbekommen. Die Bühnengestaltung ist eventuell fertig und wird wahrscheinlich in Kürze veröffentlicht!

Bu slayt gösterisi için JavaScript gerekir.

Wer hat die Bühne gestaltet ?

Nach einer anderen Sage, wurde das Bühnedesign von der deutschen Firma Wieder entworfen. Das ist die Firma, die die Eurovisionbühnen von 2011, 2012, 2015 und 2017 entworfen hat. Das Unternehmen wurde 1995 von Florian Wieder gegründet. Dies ist eine sehr erfahrene Firma, die sich nicht nur mit Eurovisionbühnen gut auskennt. Denn sie haben neben der Eurovisionsbühne, den Deutschland sucht den Superstar, Schlag den Raab und die Bühne des Echos gestaltet.

Florian Wieder erzählte, das er für das vergangene Jahr Eurovision 2017 am Anfang eine ganz andere Idee hatte, doch wegen des hohen Kostens musste er seine Idee aufgeben. Im folgenden Video sehen Sie das ursprüngliche Design.

Was für eine Bühnengestaltung erwarten Sie dieses Jahr von Portugal?

About the author

Adem ÖZLEYEN

Çocukluğumda tanıştığım Eurovision Şarkı Yarışması'nı 2006 senesinden itibaren her sene soluksuz izliyorum. Bir tutkuya dönüşen bu etkinliği daha yakından takip edebilmek için 2015 senesinden itibaren ESCapeNews ailesinde editör olarak görev alıyorum. İlk Eurovision maceramı ise 2017 senesinde Kiev'de yaşadım. Umarım hem benim için hem de sizler için daha nice Eurovision dolu yıllar olur.

Add Comment

Click here to post a comment

E-posta hesabınız yayımlanmayacak. Gerekli alanlar * ile işaretlenmişlerdir

WhatsApp Haber Bülteni/Newsletter

Choose Your Language

Advertisements




Spotify: Eurovision 2019

INFE Germany

Eurovision 2019 Final18/05/2019
24 gün kaldı.
Bumerang - Yazarkafe